Das ultimative Treppen-Workout

Das ultimative Treppen-Workout

Du möchtest Ausdauer-Training machen, hast aber keine Mitgliedschaft in einem Fitness-Center? Alles, was du brauchst, ist eine Treppe. Vielleicht die, die in das obere Stockwerk deiner Wohnung führt, vielleicht die vor eurem Haus. Ich persönlich trainiere gerne draußen, weil die Treppen normalerweise länger sind als drinnen.

Dieses Workout dauert nur vier Minuten, eine Minute für jede Übung. Wenn du mehr Fett verbrennen möchtest, wiederhole es 2-3 Mal mit einer kurzen Verschnaufpause zwischen den Sätzen. Also lasst uns anfangen!

1) Zickzack

1stair workout

Wir wärmen auf, indem wir im Zickzack die Treppe hochlaufen. Mache einen großen Schritt nach links und dann einen weiteren großen Schritt zwei Stufen höher nach rechts. Weitermachen, bis du das Ende der Treppe erreicht hast. Dann läufst du schnell runter und beginnst von vorne. Wiederholen bis eine Minute vergangen ist.

2) Plank mit Knee-Ups

56

Stelle deine Hände schulterbreit auf eine Treppenstufe. Nun ziehst du das rechte Knie zum linken Ellenbogen und danach das linke Knie zum rechten Ellenbogen hoch. Hier wird nicht gesprungen. Achte darauf, dass deine Gesäss- und Bauchmuskeln immer angespannt bleiben. Es ist so ein tolles Gefühl!

3) Seitensprünge

43

Hier wird gesprungen! Greife die Stange der Treppen und stütze dich darauf ab, währen du seitlich hoch und runter springst. Wenn es einen anderen Balken auf der anderen Seite gibt, wechsle die Seite nach der Hälfte der Zeit. Sorge dafür, dass du immer weich auf dem Boden landest und bequeme Schuhe trägst.

4) Squat-Sprünge

7squat

Wie viele schaffst du in einer Minute? 10 oder 15? Nimm dir Zeit und mache sie richtig. Gehe vor der Treppenstufe in die Kniebeuge. Dann hüpfst du auf eine Treppenstufe, indem du deine Arme zur Stabilisierung zu Hilfe nimmst. Du wirst dich danach definitiv erschöpft fühlen. Mache eine Pause und wenn du kannst, mehrere Runden.