Fettarmes Spinatgebäck

Fettarmes Spinatgebäck

In der Türkei ist es fast unmöglich ‘Börek’ – ein Gebäck gefüllt mit Spinat und Feta – zu vermeiden. Es wird zu jeder Gelegenheit serviert: Man findet es auf dem Frühstückstisch, beim Abendessen, am Geburtstagsbuffet oder in dem Tablett auf dem Turkish Airlines Flug. Auf traditionelle Weise zubereitet ist Börek super schwer, weil er mit Butter gefüllt ist. Ich habe beschlossen, dass es an der Zeit ist, eine leichte Version zu entwickeln, die wir alle genießen können, ohne unseren gesunden Lebensstil zu gefährden.

 

Hier sind die Zutaten für eine Auflaufform:

 

1 Kilo Spinat

1 Zwiebel

1 Esslöffel Olivenöl

200 g fettarmer Feta-Käse

1 Glas fettarme Milch

2 Eier

2 Filo-Teigblätter

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

(Prise Salz)

 

Spüle die Spinatblätter gründlich unter kaltem Wasser ab, um den gesamten Schmutz und die Pestizide zu entfernen. Schneide die Blätter fein. Hacke dann die Zwiebel und brate die kleinen Würfel 5 Minuten lang im Olivenöl an bis sie goldbraun sind. Füge den Spinat hinzu und koche ihn nur bis die Blätter welken. Streue den Feta zerbröckelt drüber und würze mit schwarzem Pfeffer. Wenn der Käse salzfrei ist, kannst du auch etwas Salz hinzufügen. Mische Käse und Spinat vorsichtig und stelle die Füllung zur Abkühlung beiseite.

 

Verquirle in einer Schüssel die Milch mit den beiden Eiern. Du kannst irgendeine Milch deiner Wahl benutzen. Einige Freunde verwenden stattdessen Wasser oder Joghurt. Lass mich wissen, was dir am besten schmeckt.

 

Wähle nun eine Auflaufform oder ein Blech, das vorzugsweise 6-7 cm hoch ist und lege Backpapier aus bevor du den ersten Filo-Teig darauf ausbreitest. Lass die Ecken über die Form lappen, du faltest sie am Ende über das fertige Gebäck. Verteile eine Schicht Spinatfüllung und etwas Milch, dann eine Schicht Filo-Teig und wieder eine Schicht Füllung bis du fertig bist. Am Ende faltest du die Seiten vom ersten Blatt oben zusammen und bürstest den Teig mit der Milchmischung, damit der Börek im Ofen eine goldene Farbe bekommt.

 

Ich habe den Börek für 30 Minuten im 200 Grad vorgewärmten Ofen gebacken. Es muss bei dir nicht so lange dauern, überprüfe bitte immer wieder.

Guten Appetit!