Gesundes Eis: Ohne schlechtes Gewissen naschen

Gesundes Eis: Ohne schlechtes Gewissen naschen

Der Sommer kommt bald und du wirst dich irgendwann nach Eis sehnen. Dieses Rezept ist so einfach und schmecken tut es einfach himmlisch. Sieht es nicht lecker aus? Es ist fast zu gut um wahr zu sein, denn für dieses Rezept habe ich absolut nichts Ungesundes verwendet, alle Zutaten sind extrem gesund.

Hier sind Liste für zwei Portionen:

2 gefrorene Bananen

2 Medjool Datteln

6 Esslöffel Diät oder Mandelmilch (du kannst auch Soja- oder Kuhmilch verwenden)

Mische die Bananen (die du in Scheiben geschnitten in den Gefrierbeutel gepackt hattest) und entsteinten Datteln zusammen mit der Milch in einen Mixer und pulsiere alle Zutaten zu Eis.

Ich wollte noch etwas Knuspriges oben drüber, also habe ich rohe Mandeln, Goji-Beeren und dunkle Schokostückchen darüber gestreut. Aber du kannst selbstversändlich alles verwenden, was du gerade zuhause hast. Frische Beeren wie Himbeeren, Heidelbeeren oder Erdbeeren passen total gut dazu. Frische Mango und Feigen oder getrocknete Früchte, allerlei Nüsse und Samen oder hausgemachte Granola sind auch leckere Beläge für dein Nice-Cream.

Sei einfach kreativ und genieße dein Eis ganz ohne Schuldgefühle!