Hausgemachte Heilmittel für Dehnungsstreifen

Hausgemachte Heilmittel für Dehnungsstreifen

Ich habe eine Umfrage unter meinen Follower gemacht und Dehnungsstreifen scheinen für die meisten Frauen ein wichtiges Thema zu sein. Einige haben sie bereits und andere wollen vorbeugend etwas dagegen unternehmen. Ich habe vor ein paar Jahren einen Artikel dazu geschrieben und ich denke, er ist sehr lesenswert, wenn du wissen möchtest, warum du diese Streifen hast. Ich habe auch die Optionen aufgelistet, die dir angeboten werden, wenn du einem Dermatologen oder plastischen Chirurgen aufsuchen möchtest http://squatgirl.ch/en/strech-marks-forever/

 

In diesem Artikel möchte ich aber meinen Fokus auf die hausgemachten Heilmittel legen. Ich bin nicht davon überzeugt, dass es eine Laser- oder- Mikronadelroller-Methode gibt, die Dehnungsstreifen hundert prozentig löschen können. Ich glaube auch nicht, dass eine dieser natürlichen Methoden es 100 Prozent schaffen kann. ABER: Wenn du diese Mischungen jeden Tag über mehrere Monate aufträgst, wirst du merken, dass die Dehnungsstreifen viel blasser werden.

 

Wir werden in zwei Schritte vorgehen. Die erste ist eine natürliche Form der Mikrodermabrasion, was bedeutet, dass wir die Haut schrubben, um den Bereich wo die Dehnungsstreifen sind zu schälen. Ich habe Zitronensaft hinzugefügt, weil er die Farbe der Dehnungsstreifen aufhellt. Mit Hilfe des Kokosöls, kann der Saft tiefer in die Haut eindringen. Mische diese drei Zutaten, die du bestimmt immer zu Hause hast, und beginne mit deiner Behandlung.

 

Schritt 1

 

1 türkisches Teeglas voll Zucker

¼ Teeglas Kokosöl

Saft von einer halben Zitrone

 

Mische den Zucker und das Öl bis die Masse die Konsistenz von nassem Strandsand erhält. Füge den Zitronensaft hinzu und trage die Peeling-Mischung auf den Bereich deines Körpers auf, wo die Dehnungsstreifen sind. Benutze diese Mischung mehrmals in der Woche unter der Dusche. Achte darauf, das Peeling für 8-10 Minuten zu reiben, aber tue es sehr schonend, und ohne die Haut zu verletzen.

 

Schritt 2

 

1 Esslöffel Kakaobutter

1 Vitamin E Kapsel

 

Mische die Butter und das Öl zusammen und reibe die Mischung erneut für 8-10 Minuten in die Haut. Ich weiß, dass es viel Zeit und Disziplin kostet, aber nur Geduld wird dir die gewünschten Ergebnisse bringen.

 

Wichtiger als die hausgemachten Mischungen, ist die Vorbeugung der Dehnungsstreifen. Hier sind ein paar Tipps, wie man sie vermeiden kann:

 

  • Trainiere regelmäßig, denn das hilft dir, dein Gewicht zu kontrollieren. Vermeide Blitz-Diäten.
  • Achte auf eine ausgewogene und ballaststoffreiche Ernährung, die Vitamin C und E enthält. Diese Vitamine helfen deinem Körper mehr Kollagen und Elastin zu produzieren. Gute Quellen für die Hautheilung sind Blaubeeren, Erdbeeren, Karotten, Spinat, grüne Bohnen, Oliven, Mandeln, Avocados, Sonnenblumen- und Kürbiskerne.
  • Trinke sehr viel Flüssigkeit, denn so bleibt deine Haut hydratisiert und elastisch. Trinke jeden Tag mindestens zwei Liter Wasser.
  • Cremes können helfen, Dehnungsstreifen vorzubeugen. Als ich schwanger war, habe ich Palmers’ Cocoa Butter Body Lotion benutzt, die meine Haut so weich und feucht gemacht hat wie keine andere. Da mein Körper nie Dehnungsstreifen entwickelt hat, habe ich es nicht ausprobiert, aber Palmers’ hat eine Cocoa Tummy Butter für Dehnungsstreifen, die du vielleicht verwenden könntest (das Produkt ist online bestellbar).

 

Dehnungsstreifen können in jedem Alter auftreten. Teenager oder schwangere Frauen tendieren eher dazu, weil sie in kurzer Zeit schnell wachsen. Viele Leute leiden besonders im Sommer, wenn sie an den Strand gehen wollen; sie schämen sich für diese Streifen. Aber es gibt absolut keinen Grund sich zu schämen. Dehnungsstreifen sind Teil des Prozesses erwachsen zu werden oder einen kleinen Menschen im Bauch zu beherbergen. Darauf sollte man stolz sein.

 

Dehnungsstreifen sollen deine Persönlichkeit und Selbstvertrauen nicht verändern. Sie sind Teil unserer Geschichte und werden mit der Zeit verschwinden. Unsere hausgemachten Mischungen können den Prozess beschleunigen, also gehe und hole den Zucker aus dem Schrank.

 

PS: Wenn Schritt 1 und 2 dir nicht helfen, könntest du Vicks Vapo Rub ausprobieren. Du kennst die Creme, die wir in unsere Brust reiben, wenn wir uns erkälten. Einige Frauen im Forum schwören darauf.