Hausgemachte Entschlackungs-Tees

Wenn du mal offene Teemischungen gekauft oder mit frischen Kräutern aus dem Garten Tee zu machen begonnen hast, werden dir die meisten Beutel-Tees nicht mehr schmecken.

Hausgemachte Entschlackungs-Tees

Es ist Winter und es fällt uns schwer 2-3 Liter Wasser am Tag zu trinken. Kräutertees sind eine gute Alternative zu Wasser. Darüber hinaus können Kräutertees dir helfen, das Immunsystem zu stärken, die schädlichen Giftstoffe aus deinem Körper rauszuspülen und ihn zu entschlacken.

Ich verwende viele frische Zutaten, die wunderbar schmecken. Tee tut unserem Körper, aber auch dem Geist und der Seele gut. Ich persönlich denke, dass eine Tasse Tee (ich mag die großen Tassen) sehr entspannend wirken kann. Eine Tasse Tee ist ein guter Grund für eine kleine Auszeit während einem hektischen Tag. Ich weiß nicht, ob du jemals in Japan warst, aber dort ist die Zubereitung von Tee mit einer ganze Zeremonie verbunden und es gibt eine Menge Regeln zu beachten. Die Teezubereitung gilt in Japan als Kunst.

Probiere meine Lieblingsrezepte aus und teile mir deine mit, falls du welche hast.

 

Vitaminbombe:

½ Liter kochendes Wasser

1 Teelöffel Rooibos Tee (oder 1 Teebeutel)

2 Esslöffel frischer Zitronensaft

1 Esslöffel frischer Granatapfel-Saft

 

Morgentee:

½ Liter kochendes Wasser

1 Teelöffel Grüner Tee (oder Teebeutel)

2 Scheiben Gurke

2 Scheiben Zitrone

 

Ayurveda-Tee:

½ Liter kochendes Wasser

¼ Teelöffel Koriandersamen

¼ Teelöffel Fenchelsamen

½ Teelöffel Kümmel

nach Belieben Milch und ein bisschen Honig

 

Mein Lieblings-Tee:

½ Liter kochendes Wasser

½ Tasse frische Pfferminzblätter

2 Scheiben Zitrone

2 Scheiben frische Ingwerwurzel

 

Gute-Nacht-Tee:

½ Liter kochendes Wasser

1 Teelöffel Rooibos Tee (oder Teebeutel)

2 Scheiben Orange

2 Scheiben frischer Apfel

1 Zimtstange

 

Bergtee:

½ Liter kochendes Wasser

1 Esslöffel Salbei-Tee

2 Scheiben frische Zitrone

1 Teelöffel getrocknete Steviablätter

Koche das Wasser und gieße es in eine Teekanne. Füge die Zutaten hinzu und lass die Mischung während fünf Minuten ziehen. Du kannst den Saft aus den Früchten pressen, bevor du den Tee in deine Tasse füllst.